G. G. Anderson

Geburtsdatum: 04.12.1949
Sternzeichen: Schütze
Richtiger Name: Gerd Günther Grabowski
Wohnort: Eschwege

Titelauswahl

G. G. Anderson – Alles Wird Gut | Amazon
G. G. Anderson – Am Ende Unserer Träume | Amazon
G. G. Anderson – Eine Stunde Dein Mann Zu Sein | Amazon
G. G. Anderson – Warum Lügen Die Sterne | Amazon
G. G. Anderson – Geht Es Dir So Wie Mir | Amazon

Biografie:

Gerd Günther Grabowski, geboren am 4. Dezember 1949 in Eschwege, machte zunächst eine Ausbildung als Elektriker, bevor er sich mit den Bands „The Rackets“, „Blue Moons“ und „Love and Tears“ der Musik zuwandte. Seine Hits sind wahre Fernwehgiganten; seine Urlaubsschlager „Am weißen Strand von San Angelo“, „Sommer Sonne, Cabrio“ und „Sommernacht in Rom“ bleiben unvergessen. Als Komponist stattete der Sänger auch andere Schlagergrößen wie Roland Kaiser, Mireille Mathieu, Andy Borg und viele weitere mit dem nötigen Handwerkszeug aus. Insgesamt verzeichnet Anderson über tausend selbst komponierte Hits. 2015 war ein wahres Schicksalsjahr für G.G. Anderson: Neben zwei Schlaganfällen und einem Bandscheibenvorfall hatte der Sänger gegen Depressionen anzukämpfen. Doch nach all dem Pech können sich seine Fans freuen, dass er wieder fit ist. Neben den seither veröffentlichten Alben „Das Beste“, „In dieser Sommernacht“ und „Nie wieder Goodbye“, steht der Sänger auch wieder auf der Bühne. 2019 startete er nochmal mit vielen neuen Songs wie „Alles wird gut“ und „Am Ende unserer Träume“ durch.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...