Start Schlager-News Ireen Sheer ist stinksauer!

Ireen Sheer ist stinksauer!

Die beliebte Sängerin ist sauer auf die Berliner Behörden. Seit sage und schreibe 13 Monaten wartet sie nun schon auf ihren deutschen Pass.  Den wollte die  Wahlberlinerin wegen des Brexit haben. Sicher ist sicher. Denn auf Dauer will sie nun in Deutschland bleiben. Das geht viel einfacher mit einem deutschen Pass.
Noch dazu sind ihre Wurzeln zur Hälfte aus Deutschland. Denn Ireens Mutter war Deutsche. Gar keine Frage, dass sie sich hier heimatlich verbunden fühlt:

„Natürlich wär ich wahnsinnig stolz, einen deutschen Pass zu haben. Ich bin zur Hälfte mit ganzem Herzen Deutsche“, sagt Ireen mit trauriger Stimme im Interview mit Schlager Radio B2.

Ireen erinnert sich: Ganz zu Anfang war für die Sängerin die Welt noch in Ordnung: „Es sah alles so wunderbar aus, als wir den Antrag stellten. Alle waren so freundlich. Die Sachbearbeiterin hatte sich gefreut, mich mal persönlich zu treffen. Doch nach wenigen Wochen kam mir die Sache komisch vor…keine Post. Gar nichts! Ich bin irgendwie durch einen Rost gefallen, ich kann es nicht begreifen“.

Über die wahren Gründe können Ireen Sheer und ihr Mann nur mutmaßen und weiter abwarten. „Es waren ja 841 Briten, die in den vergangenen Monaten ihren deutschen Pass bekommen haben. Der Berliner Senat hat das ja auch gross verkündet. Nur ich war nicht dabei. Das war enttäuschend, warum weiss ich wirklich nicht“.

Doch ist Ireen wirklich die einzige Britin mit diesem Problem? Offenbar nicht ganz: „Das ist wirklich eine seltsame Geschichte. Wir haben auch E-Mails von Menschen bekommen, die genauso lange warten wie wir. Keine Ahnung was da los ist!“

Fest steht: Jetzt kommt Bewegung in die Sache. Denn mittlerweile bekommt Ireen Sheer auch Unterstützung aus der Politik. In einem Brief an Berlins Regierenden Bürgermeister, will die FDP Ireen zur Einbürgerung verhelfen. Schlager Radio B2 bleibt dran an dem Thema!  

Wäre doch gelacht, wenn die unverwechselbare Ireen Sheer, die sich schon sooft für Deutschland verdient gemacht hat, nicht schon bald ihren deutschen Pass in den Händen hält.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...