Start Schlager-News Roland Kaiser wurde bitter enttäuscht

Roland Kaiser wurde bitter enttäuscht

Roland Kaiser wurde betrogen!

2017 hat nach einem Konzert einen angeblich todkranken Fan getroffen – als letzten Wunsch sozusagen. Doch die Frau ist gar nicht krank.

Sie hat alles für das Treffen vorgetäuscht, sich sogar die Haare abrasiert und sich in einen Rollstuhl gesetzt.

Roland Kaiser sagte gegenüber der Bild-Zeitung, wenn sich jemand auf diesem Weg sowas erschleicht, findet er das sehr unschön.

In Zukunft wird er bestimmt bei solchen Anfragen vorsichtiger sein.

 

Foto: Sandra Ludewig

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...