Ute Freudenberg

Geburtsdatum: 12.01.1956
Sternzeichen: Steinbock
Richtiger Name: Ute Freudenberg
Wohnort: Weimar

Titelauswahl

Ute Freudenberg – Jugendliebe | iTunes | Amazon
Ute Freudenberg – Willkommen Im Leben | iTunes | Amazon
Ute Freudenberg – Immer Wieder | Amazon
Ute Freudenberg – Begegnen | iTunes | Amazon
Ute Freudenberg – Ich Hab Noch Lange Nicht Genug | Amazon

Biografie:

Im Osten ist sie ein gefeierter Star und auch im Rest der Republik vom Publikum heiß begehrt. Ute Freudenberg wurde mit 15 in einem Ferienpark in der ehemaligen DDR entdeckt. Mit ihrer ersten Band „Elefant“ nahm sie das Lied „Jugendliebe“ auf. Ein Hit, der später einmal so etwas wie die Hymne des Ostens werden sollte.   „Aus mir bis heute unerfindlichen Gründen war ich bei der einzigen DDR-Schallplattenfirma AMIGA und beim staatlichen Komitee für Unterhaltungskunst in Ungnade gefallen“ schilderte die Sängerin im Gespräch mit SUPERillu. Die gebürtige Weimarerin beschloss nach einem Auftritt in Hamburg kurzerhand, nicht mehr in den Osten zurückzureisen. Erst Mitte der Neunziger kehrte Ute Freudenberg nach Weimar zurück. Mit Hits wie „Wie weit ist es bis ans Ende der Welt“ oder „Que Sera“ setzte sie dem Schlager besondere Akzente.   Wo die Sängerin auftritt, werden die Begeisterungsrufe laut – wie beim radio B2 SchlagerHammer 2017, bei dem das Publikum vollkommen textsicher zu ihrem großen Hit „Jugendliebe“ einstimmte.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...