Start Schlager-News Vincent Gross, der „Treppen-Surfer“!

Vincent Gross, der „Treppen-Surfer“!

Mit dem Longboard vom Dachboden runter in den Keller! Ernsthaft?! Vincent Gross hat das zu einem Foto auf Instagram geschrieben. Darauf zu sehen: Der Sänger mit schmerzverzerrtem Gesicht und Schiene am Handgelenk. Der ist doch nicht wirklich mit dem Board die Stufen runtergerattert?!

Nein! Keine Sorge! Wir haben direkt bei Vincent nachgefragt und er hat uns verraten: „Ich bin mit dem Longboard unterwegs gewesen und bei einer unebenen Stelle auf dem Teer hat es mich dann leider nach hinten geworfen und ich bin auf dem Handgelenk gelandet“, erzählt Vincent Schlager Radio B2.

„Da ist auch ein bisschen was abgesplittert, aber ich kann noch viele Sachen machen“, sagt er lachend. Das ist ja nochmal gut gegangen. Das Foto war übrigens nur ein kleiner Scherz. „In Zeiten von Corona, habe ich mir gedacht, will ich da nicht noch mehr Drama rein bringen“, sagt Vincent. Naja, fast gelungen. Erstmal haben sich ja schließlich alle Sorgen gemacht.

Schmerzen hat er aber zum Glück keine. Ein kleiner Tollpatsch ist Vincent aber schon. „Manchmal kann mir das schon passieren, es kommt drauf an“, lacht er.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...