Vivien Gold – Mach die Musik ganz laut

0
Foto: Record Jet

„Mach die Musik ganz laut“ ist ihre erste Single. Die gleich im „ZDF-Fernsehgarten“ Premiere hat. Und damit der Start Up für eine Künstlerin ist, die überraschen wird. Denn das, was da in ihrem Debüt-Album zu hören und spüren ist, hat die Menschen, die es testen durften, sprachlos gemacht – oder besser gesagt: mit großen Gefühlen erfüllt. Kein Wunder, denn VIVIEN GOLDs stete Inspiration und großes Vorbild war immer schon ROSENSTOLZ. So sind denn in ihrem Kopf zwölf eigene Texte in einer auffallend schönen Sprache entstanden. Die sie dann zusammen mit Erfolgs-Produzent André Stade in Töne umsetzen durfte. Ein Gesamtkunstwerk, das erfrischend anders klingt, manchmal an große Deutsch-Pop-Zeiten erinnert und doch dem modernen Schlager zuzurechnen ist.

Endlich wieder ein Album, in das man abtauchen kann, es mit Genuss erlebt, von Anfang bis Ende. Man kann sich dabei fallen lassen und muss dann doch auch wieder unbedingt drauf tanzen. Erst recht auf die fantastischen Remixe von STEREOACT, die VIVIEN GOLD damit von Anfang an unterstützt haben. Eine große Ehre und Auszeichnung zugleich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here