Start Schlager-News Wolfgang Ziegler ist entsetzt!

Wolfgang Ziegler ist entsetzt!

„So eine Zeit haben wir noch nicht erlebt“ sagt Wolfgang Ziegler im Schlager Radio B2 Interview mit trauriger Stimme.
Er kann es einfach kaum fassen, was gerade in der Welt passiert und wie sich alles verändert.

Auch der beliebte Schlagersänger war vom Lockdown und all seinen Einschränkungen betroffen. Keine Konzerte, keine Fans, kein garnichts! Da sagte er sich: Versuch einfach gesund zu bleiben und nach vorne zu schauen!
Genau deshalb möchte er mit seinem neuen Song „Millionen Herzen“ Mut machen!
Schon vor Kurzem hatte Schlager Radio B2 Wolfang Ziegler bei den Vorbereitungen begleitet, nun also das Ergebnis!

„Wir brauchen Mut: Ich meine alle Menschen! … Er soll nicht nur eine Art Hymne sein, sondern die Menschen inspirieren und unterhalten. Die sollen Tanzen und Singen und trotzdem hören, was gerade alles passiert.“

Aber für Wolfgang ist nicht alles nur schlecht, denn er hofft, dass in dieser Zeit endlich mal neue Helden geboren werden, denn die braucht die Zeit ganz dringend!
Wolfgangs persönliche Helden sind übrigens die „ganz normalen Menschen“. Nicht diejenigen, die in der Politik sitzen, sondern die, die gemeinsam den Zusammenhalt schaffen und zueinander stehen.

Denn: „Ohne die ganzen Menschen würde das alles nicht funktionieren, also ist es sozusagen ein Zusammenhalt aller“.
Treffer! Wir sind froh, dass Sänger wie Wolfgang Ziegler so viel gute Energie aus der schwierigen Zeit ziehen und noch dazu mit soviel Musik im Blut!

Das ganze Interview finden Sie HIER!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...